FRAGE: „Warum möchtest du dort an den Start gehen?“

ANTWORT: „Es ist das Abenteuer, das Erlebnis und der Drang die eigenen Grenzen zu spüren.“

Im Jahr 1998 reiste ich mit meinem Vater nach Beitostølen in Norwegen, um beim dortigen Fjellmaraton an den Start zu gehen. Mein Vater startete die 7 km-Distanz, beim sogenannten Miniton. Nun, nach 21 Jahren, zieht es mich am 1. Juni 2019 zusammen mit meiner Familie wieder dorthin. Und wieder geht es an den Start beim Fjellmaraton.

Wenn es eine Veranstaltung gibt, die die Bezeichnung „Crosslauf“ verdient, dann ist es wohl der Walter-Eifert-Cross in Bad Soden-Neuenhain,  … (den vollständigen Text findest du auf der Seite der TreeTops TSG Neuenhain: hier klicken)